Vision

Das Center for Educational Development and Research (CEDaR) ist ein Kompetenzzentrum des Instituts für Wirtschaftspädagogik. In dieser Funktion berät und unterstützt das Center die Mitglieder der Universität St.Gallen bei der Weiterentwicklung der Bildungs- und Studienkultur.

Aktuelle Informationen zu unseren Aktivitäten sind in unserem Blog zu finden.

Unsere Aufgabe ist es, alle Akteure im Bereiche der Lehre – Hochschulleitung, Dozierende und Studierende – bei der Gestaltung und Weiterentwicklung der Bildungs- und Studienkultur zu unterstützen. Dabei orientieren wir uns an einer konkreten Vision.

Vision
Das CEDaR orientiert sich an der Vision einer wünschenswerten Bildungs- und Studienkultur an der Universität St.Gallen. Eine solche Kultur manifestiert sich für uns in drei Dimensionen:

  • Studierende. Die Studierenden tragen die soziale Gemeinschaft der Hochschule aktiv und engagiert mit. Das Studium ist ihr Weg zur fachlichen und persönlichkeitsbezogenen Weiterentwicklung. Sie gestalten die eigene Lern- und Bildungskontexte mit und beteiligen sich aktiv an Initiativen zur Hochschulentwicklung.
  • Lehr- und Lernformen. Die eingesetzten Lehr- und Lernformen unterstützen aktives und eigenverantwortliches Lernen. Neben fachlichen Zielen werden immer auch überfachliche Kompetenzen berücksichtigt. Es werden Lernkontexte geschaffen, in denen Studierende Fähigkeiten für ein verantwortungsvolles und reflektiertes Handeln entwickeln können.
  • Rahmenbedingungen. Eine qualitativ hochwertige Lehre wird von allen Anspruchsgrupppen der Universität (Hochschulleitung, Hochschullehrende, Mittelbau, administratives und Service-Personal) als wichtige und wertvolle Aufgabe der Hochschule wahrgenommen. Die Entwicklung der Lehrqualität wird von allen als gemeinsame Aufgabe angesehen.